Tom Tom Runner Cardio im Test

Technik-Freak war ich schon bevor ich mit dem Triathlon Training gestartet habe. Das Fitbit Charge HR liegt zwar noch in einer Schublade, aber für mein Training finde ich es nicht passend. Die Anzeige ist zu klein und nicht permanent. Also muss ein neuer Pulsmesser her. Auf den Brustgurt möchte ich verzichten, daher liegt die Tom Tom GPS Uhr nahe.

Bei einem Abstecher zu Laufschuhwerk in Esslingen erfahre ich, dass ich die Tom Tom Runner Cardio Uhr eine Woche lang testen könnte. Auch wenn ich eigentlich die Multisport im Visier hatte – das ist eine gute Gelegenheit.

Jetzt liegt das ziemlich große Stück Hardware vor mir. Die passende App dazu habe ich bereits heruntergeladen, die Tom Tom Software ebenso. Es hat etwas gedauert bis der Computer die Uhr erkannt hat. Aber es funktioniert. Bislang hat allerdings die App trotz Bluetooth-Synchronisation die Uhr noch nicht erkannt. Das sollte einfacher gehen.

Die nächsten Tage werde ich die Uhr beim Schwimmen, Laufen und Radfahren testen und hier berichten. Stay tuned.

TomTom-Runner-Cardio-658x370-63529d568d361c1d

Quelle: http://www.computerbild.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s